Startseite

 

Wir proben

jeweils am Dienstag um 20.15 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus in

  5737 Menziken

 

 

 

 

       

Unter der Rubrik Aktuell sind die neuen Daten aufgeschaltet

**************************************************************************************

Spontan haben einige Sängerinnen der Gospelfriends beim Benefizkonzert für die Stiftung Kinderspital in Kantha Bopha mitgesungen.

Ein Bericht und viele Bilder findet man unter:

https://www.nau.ch/ort/reinach-ag/gallery/benefizkonzert-in-reinach-zugunsten-der-stiftung-kinderspital-kantha-bopha-g112

Danke!

Die Jubiläumskonzerte sind vorbei. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Zuhörerinnen und Zuhörer und wünschen allen frohe Festtage.

Für uns Chormitglieder war es ein sehr schönes Erlebnis vor so zahlreichem, begeisterungsfähigem Publikum zu singen. Das Ambiente im Huus 74 war einmalig. Danke.

Wen's interessiert:

Hier zwei Links zur Berichterstattung im Dorfheftli und im Wynentaler Blatt.

https://www.dorfheftli.ch/index.php/menziken/2878-gospelfriends-menziken-begeisterten

https://www.wynentaler-blatt.ch/2019/12/ein-l%C3%A4cheln-im-gesicht-und-w%C3%A4rme-im-herzen.html

 

Willkommen auf unserer Website!

Die Proben finden jeden Dienstag von 20.15 Uhr - 22.00 Uhr

im reformierten Kirchgemeindehaus in 5737 Menziken statt 

 Unser Standort

Liederrepertoire

Neuigkeiten

Nach wie vor, sind neue Sängerinnen und Sänger willkommen im Gospelchor Menziken!

Jeden Dienstag von 20.15 bis 22.00 Uhr proben wir im Saal

des reformierten Kirchgemeindehauses in Menziken.

Wenn Du dich angesprochen fühlst – komm doch einfach

unverbindlich in eine Probe oder nimm Kontakt auf mit

Marlies Pfendsack, 079 376 62 10. Wir freuen uns auf Dich!

Unter www.gospelfriends-menziken.ch findest Du alle

Informationen über den Chor.

Während den Schulferien fallen unsere Proben aus.

 

Unsere Dirigentin Slava Kästli

Anita Henzmann 28.10.2019 22:03

Danke für den Artikel des Dorfheftlis vom Oktober!

Neueste Kommentare

28.10 | 22:03

Danke für den Artikel des Dorfheftlis vom Oktober!

28.10 | 22:03

Danke für den Artikel des Dorfheftlis vom Oktober!